BAF

EASA gibt Änderungen im Management bekannt

Datum 21.01.2015

Neue Organisationsstruktur soll für die Zukunft zu mehr Effizienz führen

Die europäische Agentur für Flugsicherheit EASA (Köln) hat am 20.01.2015 in einer Pressemitteilung die neue Organisationsstruktur bekanntgegeben, die die Geschäftsleitung am 01. September 2014 beschlossen hatte. Die neue Spitze trat am 05. Januar 2015 ihr Amt an. Neu geschaffen wurde die Abteilung Strategie und Safety Management, an deren Spitze Luc Tytgat steht. Die Leitung der Abteilung Ressourcen und Support übernimmt Olivier Ramsayer. Zum 01. März 2015 übergibt Norbert Lohl den Bereich Zertifizierung an Trevor Woods.