BAF

Änderungen bei der Abwicklung des Flugverkehrs in Frankfurt Main zum Tag der Deutschen Einheit

Datum 30.09.2015

Den 25. Jahrestag der Wiedervereinigung richtet die Hessische Landesregierung im Rahmen ihrer Bundesratspräsidentschaft aus. Das umfangreiche Informations- und Veranstaltungsprogramm wird durch die Sicherheits- und Rettungskräfte auch aus der Luft begleitet.

Um Konflikte mit dem regulären Flugbetrieb am Flughafen Frankfurt zu vermeiden, wird bei Betriebsrichtung 07 (sog. Ostbetrieb) ein Teil des Flugverkehrs östlich um Frankfurt herum geleitet. Es muss deshalb insbesondere in Offenbach, Mühlheim, Maintal, Niederdorfelden und Schöneck verstärkt mit Flugverkehr sowie ggf. abweichenden Flugwegen gerechnet werden.